VOTEC VRC
Design & Innovation Award 2020

Award Winner Road Bikes and Road Equipment

Ihr kennt das, bevor der neueste Hollywood Streifen über die Leinwand flimmert, hat das Ganze schon den ersten Oscar eingeheimst. Zu einem guten Film gehört natürlich auch eine Sneak Preview für alle Insider.

 

Noch bevor unser neues Votec VRC das Licht der Welt erblickt, gibt es auch schon die erste gute Nachricht. Neben dem ersten Blick, den wir euch heute auf unser neues Votec VRC Allroad Bike geben können, konnten wir auch gleichzeitig die Jury des Design & Innovation Awards mit unserem Konzept überzeugen. Monatelange Entwicklungsarbeit und unzählige Testkilometer haben uns gereizt die Meinung der Design & Innovation Award Jury einzuholen. Gerade rechtzeitig zur Deadline  konnten wir unseren ersten serienreifen Prototypen einreichen und freuen uns natürlich umso mehr jetzt mit dem DI.A. im Gepäck in die Serienproduktion zu starten. 

Der Asphalt ist nicht mehr das Limit. Vergiss alles was du bisher über Rennräder gedacht hast und komme mit uns auf eine neue Reise. Für dich und uns ist längst klar, dass es noch viel weiter gehen kann. 

 

Zusammen mit dem Heidelberger Designbüro vonrafael ist unsere Idee eines modernen Roadbikes entstanden. Denkt einfach an den legendären 1978er Martini Racing Porsche 911 SC und schon seid ihr bei einem Roadbike, das die Grenzen über den Asphalt hinausschiebt. Schnell und effizient sind zwei Attribute, die definitiv eine gute Beschreibung für das VRC sind. Das einzigartige Design verbindet klassische Elemente mit Detaillösungen, die deinen Focus auf dem Fahren lassen. 

 

Der Design & Innovation Award ist der einzige Award, bei dem Produkte real getestet, ganzheitlich beurteilt und kritisch fundierte Aussagen getroffen werden.

Für uns ein starkes Argument und Grund genug das VRC in die Hände des 30-köpfigen Award Teams zu geben.

Das internationale Feld an Industrie-Experten, Ingenieuren und Redakteuren konnte eines der ersten serienfertigen Muster über die Strassen rund um St. Vigilio in den Dolomiten scheuchen. Das Urteil der Jury freut uns natürlich umso mehr: 

“Das neue Votec VRC Pro vereint klassischen Look sowie raffinierte Features mit einem modernen Rennrad, das die Möglichkeit bietet, auch mal die Straße zu verlassen. Durch eine Reifenfreiheit bis 35 mm und Sitzstreben mit erhöhter Compliance steht dem Einsatz abseits vom Asphalt nichts im Weg. Die Designsprache am Sitzdom ist einzigartig – zudem ermöglicht die innovative Klemmung der Sattelstütze die Demontage und Montage, ohne die Sitzhöhe erneut einstellen zu müssen. Ein weiteres cleveres Feature: Viele Gewinde sind in Gegenstücken aus Metall, und nicht im Rahmen verklebt, wodurch dieser nicht so einfach beschädigt werden kann. (…) Passend zum Einsatzgebiet weiß die Endurance-Geometrie mit Laufruhe und ausgewogenem Handling zu gefallen. Das Votec VRC Pro ist nicht nur ein absoluter Hingucker mit einer einzigartigen Designsprache, sondern macht die Streckenwahl variabel und punktet mit einem fairen Preis.” 

DI.A. 2020 Jury Urteil

Mehr über den Design & Innovation Award 2020 findest du hier.

 

Who wants to see more ?

 

Erlkönig: Findige Augen konnten die ersten Prototypen beim Gravel Fondo 2019 schon entdecken. Im Bild das Bike von Brandmanager Stephan in Größe XL. Für uns ist das der beste Teil der Arbeit, die Bikes zu testen, die wir immer schon selbst fahren wollten. Wer uns kennt weiß, dass Passion nicht nur ein abgenutzter Marketing Claim für uns ist und wir unseren facettenreichen Erfahrungsschatz in unsere Bikes einfließen lassen.

 

Das neue VRC ist erst der Anfang der neuen Reise von Votec. Begleitet uns gemeinsam auf diesem Weg und freut euch auf das Frühjahr 2020 ! Folgt uns auf Instagram und tragt euch zu unserem Newsletter ein um die aktuellsten Updates zum VRC aus erster Hand zu erfahren. 

Stay Tuned !

Team VOTEC